Unsere Schaltmeister

    Jeder unserer Schaltmeister weiß genau, was in unseren Netzen gerade passiert. Denn nur so können wir eine sichere Versorgung aufrecht erhalten und Störungen umgehend beheben.

    Aufgaben und Herausforderungen

    Sie sind echte Meister der Netze und sorgen dafür, dass bei der Energieversorgung immer alles im grünen Bereich bleibt. Dabei überwachen sie anlaufende Meldungen aus den Netzen und leiten sofort Maßnahmen ein, um Störungen entgegenzuwirken. Treten doch Störungen auf, wissen unsere Schaltmeister genau, was zu tun ist. Und im Bedarfsfall – etwa bei Stürmen – informieren sie auch Kommunen, Bürgermeister, Ämter, Polizei und Feuerwehr.

    Schaltmeister stimmen sich mit Kollegen aus allen technischen Bereichen ab, um Lösungen zu finden oder Probleme von vornherein zu verhindern. Sie unterstützen die Bereitschaftsdienste und beurteilen die Auslastung unserer Netze.

    Ebenso bearbeiten sie Schadensmeldungen für andere Versorgungsbereiche wie Gas, Wasser, Abwasser oder Wärmelieferungen. Damit aber nicht genug: Schaltmeister überwachen auch die Sperre und Freigabe von Zähleranlagen und sie kontrollieren die Funktionsfähigkeit der Netzleit- und Kommunikationssysteme. Außerdem ist die Erfahrung unserer Schaltmeister bei der Planung von neuen Anlagen gefragt.

    Das bringen unsere Schaltmeister mit

    Einen Meistertitel in der Fachrichtung Elektrotechnik, viel Erfahrung und umfassende Kenntnisse über elektrotechnische Anlagen sowie den Einsatz von Leitsystemen sind das Handwerkszeug unserer Schaltmeister. Sie kennen sich bei der Stromversorgung aus, haben die Berechtigung, Schaltanweisungen zu geben und handeln eigenverantwortlich und sicherheitsbewusst.

    Ebenso gehört der Umgang mit MS-Office und GIS zu den Anforderungen an unsere Schaltmeister. Genau wie Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft und Kommunikationsstärke sowie die Fähigkeit, auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

    Das Wichtigste auf einen Blick

    • Schaltmeister sind dafür verantwortlich, dass der Betrieb unserer Netze richtig gesteuert wird.
    • Sie geben Schaltanweisungen und sind bei etwaigen Störungen mit den richtigen Maßnahmen zur Stelle.
    • Im Störungsfall informieren sie auch Kommunen, Ämter und Behörden.
    • Eintreffende Schadensmeldungen werden von den Schaltmeistern bearbeitet.
    • Sicherheit und eigenverantwortliches Arbeiten gehören für die Schaltmeister einfach dazu.
    • Schaltmeister sind belastbar - und entscheiden in schwierigen Situationen mit kühlem Kopf.
    • Sie sind stark im Team und im Umgang mit ihren Mitarbeitern und externen Partnern.

    Welche Ausbildung brauchst du?

    Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik mit Weiterqualifizierung Meister oder Techniker

    So vielfältig wie das Leben:

    Die spannenden Stellen der evm-Gruppe